Die 5-Minuten-Glücks-Challenge

Jetzt sofort kostenfrei starten! 

Du möchtest Dein Leben positiv verändern und endlich glücklich sein?

Herzlichen Glückwunsch, denn mit dem Klick auf unsere Challenge hast Du den ersten Schritt gemacht – wir freuen uns, dass Du dabei bist! Wir sind Astrid & Susanne, die Coaches und Therapeuten der Coachingbande, einer systemischen Coaching-Akademie.

Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch glücklich sein kann und das auch verdient hat! Darum lernst Du in dieser 5-wöchigen Glücks-Challenge ganz unterschiedliche Wege zum Glück und das beste daran ist: die Challenge ist absolut kostenfrei und Du brauchst täglich nicht mehr als 5 Minuten!

Nimm Dir diese Zeit am Tag, schau Dir unsere PDFs und Videos an und probiere unsere Impulse direkt aus. Du wirst erstaunt sein, wie einfach und effektiv der Weg zum Glück tatsächlich ist.
Unsere Empfehlung wäre, dass Du Dir für jeden Impuls eine Woche Zeit lässt. Das ist wirkungsvoller als alle direkt hintereinander weg zu machen.
Letztendlich überlassen wir das aber natürlich ganz Dir und Deinem eigenen Gefühl.

Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um damit anzufangen – also klick Dich direkt zu unserer kostenfreien Glücks-Challenge!

Ich hätte niemals gedacht, dass ich mit so einfachen Übungen tatsächlich so effektiv etwas verändern kann! Die Challenge konnte ich easy in meinen Alltag integrieren und habe mega davon profitiert.

Christina Werfel


Erst dachte ich ja, das ist nichts für mich – aber dann war ich echt überrascht. Super einfach umzusetzen und auch alltagstauglich. Gut, vielleicht habe ich mal länger als 5 Minuten drüber nachgedacht, aber es hat echt was verändert! Vor allem die Erkenntnis, dass ich mein Glück selbst in der Hand habe.

Michael Hase


Lohnt sich echt: wenig Aufwand, viel Output. Daumen hoch – freue mich auf die nächste Challenge.

Bettina Sühl


Eigentlich hatte ich die Nase voll von diesen ganzen kostenlosen Challenges, aber die Neugier war zu groß. Jetzt bin ich froh, denn hier wird nicht nur irgendwas angeteasert und versucht zu verkaufen, sondern man nimmt echt was mit. Danke Susanne und Astrid

Frauke Held